Hintergrundbild

Herzlich wilkommen bei den Dünenfüchsen

Die Kraft der Wurzel:  In der HiCoG-Siedlung erobern sich Graspflanzen beschädigte Wiesen zurück. Die Kraft der Wurzel: In der HiCoG-Siedlung erobern sich Graspflanzen beschädigte Wiesen zurück.

Sie haben die Homepage des Vereins Dünenfüchse Bonn-Tannenbusch e.V. aufgerufen.

Die Mitglieder des Vereins sind ein Zusammenschluss engagierter Bürger rund um das Naturschutzgebiet „Düne Tannenbusch“ Link zu Stadt Bonn. Wir leben gerne in Bonn-Tannenbusch, weil wir die Wohnqualitäten dieses Stadtteils kennen und schätzen gelernt haben.

Der Verein ist hervorgegangen aus einer Mieterinitiative in der HiCoG-Siedlung Bonn-Tannenbusch. Die Siedlung wurde nach dem Krieg für deutsche Mitarbeiter des amerikanischen High Commissioner of Germany (HiCoG) gebaut.

Zweck des Vereins ist es, im Stadtteil Bonn-Tannenbusch Bildung und bürgerschaftliches Engagement zugunsten gemeinnütziger Zwecke zu fördern.

Ob jung, ob alt, ob alleinstehend oder als Familie, wir fühlen uns dem Ideal der „grassroots democracy“ verbunden, das 1951 bei der architektonischen Konzeption und bei der Bauausführung der „amerikanischen“ Wohnanlage Bonn-Tannenbusch Pate stand. Die gesamte Wohnsiedlung einschließlich aller Straßen, Wege und Grünflächen steht seit 1995 als Baudenkmal unter Denkmalschutz Link zu wikipedia.

HICOG-Siedlung in Bonn - Tannenbusch HICOG-Siedlung in Bonn - Tannenbusch

Am Beispiel des Ensembles Düne Tannenbusch/ehem. HiCoG-Siedlung Tannenbusch wollen wir für den Schutz und die Erhaltung beider Bereiche eintreten und interessierten Bürgern im Rahmen unserer satzungsgemäßen Aufgabe der Bildung die gelungene Kombination von Naturschutz und Denkmalschutz nahe bringen; hieraus sollen auch insbesondere Ansätze, zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements zugunsten gemeinnütziger Zwecke innerhalb des Stadtteils Tannenbusch entwickelt werden.

„Graswurzeldemokratie“ bedeutet für uns, „dass man von Mensch zu Mensch miteinander spricht und sich organisiert“

(Hans-Joachim Könen,
Gründungsmitglied und Vorsitzender der Dünenfüchse).


„Die meisten wohnen in den Ruinen ihrer Gewohnheiten.“
Jean Cocteau, (1889 - 1963, französischer Schriftsteller, Maler, Filmregisseur)